Die Teilnehmer - lernen Sie uns kennen!

Klicken Sie auf die Grafik um diese zu vergrößern.


Klicken Sie auf die Grafik, um zur Seite zurückzukehren

Wichtig für einen konstruktiven Austausch im Nachbarschaftsforum ist es, alle wichtigen gesellschaftlichen Gruppierungen und Interessen einzubinden.

Deshalb hat IFOK eine Vielzahl an unterschiedlichen Akteuren ausgewählt und eingeladen, die ein möglichst breites Meinungsspektrum vertreten. Die Auswahl der Teilnehmer erfolgte im Vorfeld auf der Basis von Recherchen und Gesprächen. Auch die Presseberichterstattung gab wichtige Hinweise auf die unterschiedlichen Positionen und Interessengruppen.

Insgesamt treffen sich im Nachbarschaftsforum aktuell 25 Teilnehmer aus den umliegenden Städten und Gemeinden, aus Wirtschaft und Gesellschaft. Sie alle haben das Wort und finden Gehör.

Weil inhaltliche Fortschritte in einem überschaubaren Rahmen am besten möglich sind, ist die Anzahl der Teilnehmer beschränkt. Auf Wunsch kann das Forum aber weitere Akteure aus der Region zur Teilnahme im Forum einladen, wenn sich die Mehrheit der Mitglieder dafür entscheidet. 
Zusätzlich lädt das Forum bei Bedarf Experten ein, da wo fachliche Expertise gefragt oder es notwendig ist, komplexe Zusammenhänge zu durchleuchten.
Die Teilnehmer des Nachbarschaftsforums im Überblick.